Umweltbewusst und günstig

Mit Carsharing Geld sparen: Gemeinschaftsautos liegen im Trend

Ford Carsharing: Birgit Ruhland (li.) und Thekla Rabe vom Autohaus König am Hessenring sind von dem Konzept überzeugt. Fotos: Marvin Heinz

Eschwege. Das Autohaus König am Hessenring bietet Carsharing an und trifft damit den Nerv der Zeit, denn umweltbewusste und günstige Gemeinschaftsautos liegen im Trend. 

Das Unternehmen: 

König am Hessenring GmbH & Co KG, Hessenring 34, 37269 Eschwege, Tel. 05651/ 800 70, E-Mail: info@koenig-am-hessenring.de

Öffnungszeiten: 

Verkauf: Montag bis Freitag 8 bis 19 Uhr, Samstag 9 bis 14 Uhr, Service: 7.30 bis 19 Uhr, Samstag 8.30 bis 14 Uhr, Teile und Zubehör: Montag bis Freitag 7.30 bis 19 Uhr, Samstag 8.30 bis 14 Uhr.

Das Sortiment: 

Neu- und Gebrauchtwagen der Marke Ford, Service, Mietwagen, Autowäsche, Carsharing.

Im Detail:

Für viele Menschen ist das Auto ein Statussymbol, auch wenn es häufig nicht genutzt wird. Viele Verbraucher verzichten heute schon auf den eigenen Wagen und nutzen mit anderen ein Gemeinschaftsauto - in Form eines Carsharing-Fahrzeugs. Auch das Autohaus Ford König am Hessenring bietet seit 2015 Carsharing an. „Gerade Autofahrer, die mit ihrem Fahrzeug weniger als 5000 Kilometer pro Jahr zurücklegen, können mit Carsharing Geld sparen. Nach einer Modellrechnung gehen wir von circa 60 Euro pro Monat aus“, erzählte Birgit Ruhland, die beim Autohaus Ford König für diese Sparte verantwortlich ist.

Die Vorteile von Carsharing

Die Vorteile liegen auf der Hand: keine Anschaffungskosten, keine Wartungskosten, flexible Fahrzeugauswahl, Fahrzeuge auf dem neusten Stand sowie Entlastung der Umwelt. Bei Ford Carsharing buchen Sie Ihr Fahrzeug bequem und kostenfrei über das Internet oder über die App. Und so einfach geht’s:

1. Registrieren

Einfach auf ford-carsharing.deIhre persönlichen Daten unter „Kunde werden“ eingeben. Bereits jetzt können Fahrzeuge gebucht werden. Eine Registrierung im Autohaus ist auch möglich. Dort erhalten Sie auch Ihre Kundenkarte.

2. Buchen

Egal, ob lange im Voraus oder spontan, ob für wenige Stunden oder mehrere Tage: Sie buchen Ihr Fahrzeug kostenfrei online, per Smartphone-App oder telefonisch. Das Fahrzeug kann in Eschwege am Bahnhof, gegenüber der Stadthalle oder bei König am Hessenring abgeholt werden, seit Neuestem auch am Bahnhof in Bebra.

3. Öffnen

Für das Zeitfenster der Buchung kann das Fahrzeug mit der FordPass-App oder Ford-Carsharing-App geöffnet werden. Kein Smartphone parat? Kein Problem. Halten Sie Ihre persönliche Kundenkarte zu Beginn des Buchungszeitraums vor das Lesefeld. Dieses ist hinter der Frontscheibe positioniert. Die Zentralverriegelung öffnet sich automatisch und den Autoschlüssel sowie eine Tankkarte finden Sie im Handschuhfach.

4. Rückgabe

Die Fahrzeugrückgabe erfolgt an der Station, an der Sie das Fahrzeug ausgeliehen haben. Stecken Sie den Autoschlüssel einfach wieder in den Halter des Handschuhfachs und schließen Sie das Auto mit der Kundenkarte oder der App. Die Fahrzeugdaten werden minutengenau per GPS übermittelt. Es ist kein Bargeld nötig, Sie erhalten eine Rechnung.

Frühlingspreise

Die günstigen Preise richten sich nach der Tageszeit und der Fahrzeugkategorie und beginnen bei 1,50 Euro/Stunde zuzüglich Verbrauchspauschale von 0,19 Euro/km inklusive Kraftstoff. Statt der Registrierungspauschale von bundesweit 49 Euro bietet das Autohaus König am Hessenring einen Frühlingspreis von einmalig 9,90 Euro an. Für weitere Mobilitätswünsche stehen neben dem Ford Carsharing die hauseigene Vermietung vom Kleinwagen bis zum Umzugswagen sowie die Ford-Mustang-Erlebnisvermietung unter www.ford-mustang-fahren.de zur Verfügung. Die Vermiethotline erreichen Sie unter der Rufnummer 0 56 51/80 07 10. (mhz)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare