Matratzenvielfalt geboten

Einrichtungshaus Möbelkreis bietet Vielzahl an Hemafa-Matratzen für jeden Typ

+
Fertigung in Handarbeit: Für die Manufaktur Hemafa ist qualitative und hochwertige Arbeit ein wichtiger Bestandteil der Produktion.

Das Eschweger Einrichtungshaus Möbelkreis hat verschiedene Matratzen von Hemafa im Angebot. Die Manufaktur besteht seit 1932 und ist seit 40 Jahren Partner von Möbelkreis.

Aktuell:

Matratzen aus der Hemafa-Manufaktur, verlässlicher Partner seit 40 Jahren.

Standort und Kontakt:

Möbelkreis Werraland, Thüringer Straße 6 (im Industriegebiet), 37269 Eschwege, Tel.:05651/92170 und unter

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag, 9 bis 19 Uhr und Samstag von 9 bis 14 Uhr

Angebot:

Einrichtung von Küchen, Wohn-, Ess-, Schlafzimmern sowie Kleinmöbel und Accessoires

Im Detail:

Wie man sich bettet, so liegt man. Das sagt bereits ein altes Sprichwort. Das Einrichtungshaus Möbelkreis an der Thüringer Straße in Eschwege hat sich diesen Leitspruch längst zu Herzen genommen und bietet seinen Kunden seit Jahrzehnten Matratzen bester und ausgewählter Qualität.

Manufaktur mit Qualität

Mit Hemafa, Matratzenmanufaktur seit 1932, hat das Möbelhaus seit über 40 Jahren einen starken Partner im Rücken. „Hemafa - Der Name für gute Matratzen“ stellt an sich selbst die höchsten Ansprüche. Bei der Fertigung in Deutschland sorgen die Mitarbeiter in allen Arbeitsgängen dafür, dass jede einzelne Matratze auf höchstem technischen und qualitativem Niveau die Manufaktur verlässt.

Hemafa bietet neben Matratzen aus viscoelastischem Material und Kaltschaummatratzen mit Soja-Öl-Veredelung auch Latexmatratzen, Tonnen-Taschen-Federkern-Matratzen und Zylinder-Taschen-Federkern-Matratzen an. Die Produkte zeichnen sich durch die besonders sorgfältige Verarbeitung und die Verwendung ausgesuchter Materialien, wie natürliches Rosshaar, feuchtigkeitsregulierender Schurwolle und atmungsaktiver Baumwolle, aus. Dazu kommt die ständige Weiterentwicklung unter Berücksichtigung modernster Technik und neuesten Erkenntnissen aus der Schlafforschung.

Gesund und umweltverträglich

Hemafa sagt selbst: „Nur Qualitäts-Produkte versprechen Langlebigkeit - wichtig auch für den Umweltschutz.“ Ständige Überwachung und Kontrolle der Materialien garantieren den Kunden Sicherheit bezüglich Gesundheit und Umweltverträglichkeit. Die Verwendung bester Qualitäten sei Grundvoraussetzung für eine Hemafa-Matratze. „Die hervorragende Qualität und das gegenseitige Vertrauen erklären die langjährige Zusammenarbeit mit der Manufaktur “, sagt Bernd Schüffler vom Einrichtungshaus Möbelkreis. „Mit Hemafa als Partner geben wir unseren Kunden seit Jahrzehnten die Möglichkeit, hochwertige Matratzen zu erwerben, die alle gewünschten Voraussetzungen an eine Matratze erfüllen.“

Sonderanfertigungen 

Auch Sonderanfertigungen von Matratzen sind für den Hersteller keine Schwierigkeit, dafür sollte direkt im Laden Rücksprache mit den Kundenberatern gehalten werden. Bernd Schüffler empfiehlt ebenfalls einen Blick auf die Homepage von Möbelkreis Eschwege. Neben Informationen zu sämtlichen Produkten aus dem Sortiment ist dort auch der Onlineshop zu finden und zusätzlich Sonderverkäufe von Ausstellungsstücken oder Altbeständen zu besonders günstigen Preisen. (rok)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare