Dreifach ausgezeichnet

Peugeot Rabe in Eschwege: Service überzeugt – Mehrfach ausgezeichnet

+
Stolz auf das Geleistete: v.l. Eugen Neukirch, Gregor Rabe, Serviceleiter und Ralf Haupt

Beim Peugeot Autohaus Rabe in Eschwege wird Service großgeschrieben. Das Autohaus wurde für seinen Service dreifach ausgezeichnet und schnitt jeweils mit  „Hervorragend“ ab.

Das Unternehmen:

Autohaus Rabe GmbH & Co. KG, Bebraer Straße 6, 37269 Eschwege, Tel. 0 56 51/ 920 50.

Öffnungszeiten:

Verkauf Neu- und Gebrauchtwagen, Teile: Montag bis Freitag 8 bis 19 Uhr, Samstag 9 bis 14 Uhr; Service: Montag Bis Freitag 7.30 bis 19 Uhr, Samstag 9 bis 14 Uhr

Das Sortiment:

Neuwagen, Gebraucht- und Jahreswagen der Marken Peugeot, Citroen und DS-Automobile, Fachwerkstatt, Service, Teile und Zubehör

 Im Detail:

Beim Peugeot Autohaus Rabe in Eschwege wird Kundenservice groß geschrieben. Das Autohaus wurde jüngst im Bereich Service dreifach ausgezeichnet und schnitt mit der Bewertung „Hervorragend“ ab.

Werkstattzertifikat vom ADAC

Beide Fahrzeugpartner – Peugeot und Citroen – testeten gemeinsam mit dem ADAC das Autohaus auf Herz und Nieren im Bereich Service. In beiden Fällen erreichte Rabe dabei das Prädikat „Hervorragend“, was mit einer hundertprozentigen Erfüllung der Anforderungen gleichzusetzen ist. Für das Unternehmen Rabe stehen Service und Kundenorientierung an erster Stelle, was mit dem erneuten Erhalt eines Zertifikats über die Bestnote eindrucksvoll unter Beweis gestellt wird.

Auto Bild kürt beste Werkstätten

Auch das Magazin „AutoBild“ zeichnete die Werkstatt des Autohauses aus. Das geschah im Zuge der Wahl zu den „Besten Kfz-Werkstätten 2017/18“. Über 20 000 Werkstätten in der Republik wurden dabei in den Bereichen Beratung, Service, Preise, Gesamtzufriedenheit und Weiterempfehlungsbereitschaft bewertet. Besonders bei dieser Auszeichnung – Kunden selbst konnten die Bewertung vornehmen.

So wie die Werkstätten untereinander die Möglichkeit hatten eine gegenseitige Bewertung vorzunehmen. Das Marktforschungsinstitut „Statista“ wertete alle Ergebnisse aus und kürte dann die 1000 besten Werkstätten Deutschlands. Darunter das Autohaus Rabe am Hessenring. Natürlich wurde diese Auszeichnung stolz entgegengenommen. 

Wohlfühltermin Werkstattbesuch

Auch die Kunden des Autohauses bestätigten die Ergebnisse der Prüfungen. Ein hoher Anteil an Stammkunden bestätigt den Eindruck des guten Services und Kundenumgangs.

Das seit über 40 Jahren familiär geführte Unternehmen hat sich besonders die Kundennähe auf die Fahnen geschrieben, ohne dabei andere Bereiche zu vernachlässigen. Bei familiärer Atmosphäre ist während Terminen immer noch die Zeit für einen persönlichen Austausch mit den Käufern. „Diese direkte Nähe zum Kunden ist für uns auch besonders wichtig, sie bindet aneinander und vereinfacht den Umgang miteinander“, sagt Thekla Rabe vom Autohaus. Im Gegensatz zu weiter wachsenden Werkstattketten sei der Klient hier nicht nur eine unpersönliche Nummer im System, sondern immer ein Individuum.

Bestens gerüstet

Das Personal im Autohaus wird ab Ausbildungsbeginn ständig geschult und besucht Lehrgänge über die neuesten Entwicklungen und Standards. So ist man immer auf dem neuesten Stand. Um auch in Zukunft gut gerüstet zu sein, wird der Service-Bereich in den nächsten Wochen umgebaut und modernisiert.

Als Fachwerkstatt für Fahrzeuge von Peugeot und Citroen, sind Umbauten, Aufrüstungen und Reparaturen kein Problem. Auch andere Automarken werden selbstverständlich bedient.

Vor Einbruch der kalten Jahreszeit lohnt sich ein Besuch beim Autohaus Rabe in Eschwege. Ob Wintercheck oder Reifenwechsel – das ausgezeichnete Service-Team steht zur Beratung zur Verfügung und begrüßt gern seine Kunden. Denn die Besucher sind hier die Hauptsache. (rok)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare