Luxus-SUV von SsangYong

Autohaus Eisenträger präsentiert vierte Generation des Rexton – Umstiegsprämie jetzt sichern

+
Freuen sich über den neuen SsangYong Luxus-SUV: Juniorchefin Sandra Eisenträger-Hoßbach (rechts) und Kfz-Meister Udo Götze vom Autohaus Eisenträger.

Das Eschweger Autohaus Eisenträger - der Partner für Suzuki und SsangYong - präsentierte kürzlich die neueste Generation des Ssangyong Rexton. Eine attraktive Umstiegsprämie winkt.

Aktuelles Angebot:

Die neue Generation des SsangYong Rexton

Das Unternehmen:

Firma Kurt Eisenträger, Vor dem Brückentor 7, 37269 Eschwege, Tel.: 05651/31503.

Die Öffnungszeiten für Verkauf und Service:

Montag bis Freitag 8 bis 17 Uhr, Samstag 10 bis 12 Uhr (Pause im Service von 12.30 bis 13.15 Uhr)

Das Sortiment:

Neu- und Gebrauchtwagen der Marke Suzuki und Ssang Yong sowie Service und Werkstatt.

Im Detail:

SsangYong stellte vor einigen Wochen die vierte Generation des Rexton in Deutschland vor, einem Luxus-SUV, der unter anderem in einer Liga mit dem Mercedes GLE spielt. „Wir freuen uns, den neuen SsangYong Rexton unseren Kunden vorstellen zu dürfen. Er ist einfach ein unglaublicher SUV, der wirklich ganz viel Luxus bietet“, erklärt Sandra Eisenträger-Hoßbach, Juniorchefin des Autohaus Eisenträgers in Eschwege. 

Reichlich Platz geboten

Der SsangYong Rexton bietet auf allen Sitzen reichlich Platz und zudem einen großen Laderaum. Der Fahrer kann sich auf bequeme und körperbetonte Sitze mit viel Freiraum freuen: Die hinteren Sitze lassen sich asymmetrisch umlegen, wobei sowohl die Lehnen als auch die kompletten Sitze nach vorne gefaltet werden können. 

Modernste Technik

Ebenfalls bietet der Rexton im Innenraum modernste Technik. So bietet er unter anderen ein hochwertiges Kamerasystem mit 3D-Darstellung als Parkhilfe und Assistenzsysteme wie Bremsassistent, Spurwarner und Lane Assist. Traditionell ist der Unterbau des Rexton, denn hier setzen die Koreaner nach wie vor auf einen klassischen Leiterrahmen. Ein Vorteil dieser gewichtigen Konstruktion ist die Robustheit auch im Anhängerbetrieb, mit drei Tonnen zulässiger Anhängelast, ein Pluspunkt gegenüber vielen heutigen SUVs.

Vergleich zum Vorgänger

Im Vergleich zum Vorgänger ist der neue Rexton ein echtes Statement: Er ist 4,85 Meter lang, 1,96 Meter breit und 1,82 Meter hoch. Sein Äußeres bestimmt ein hoher Kühler, klare Linien und markant geformte Flächen. Der Kofferraum des Rexton ist mit aufgestellten Rücksitzen 800 Liter groß, mit umgelegten Sitzen wächst der Stauraum auf 1997 Liter. Er bietet also genug Platz für den Familienurlaub. Mit dem 2,2 Liter Diesel-Motor mit 181 PS verbraucht er im kombinierten Vergleich 7,9 Liter pro 100 Kilometer und stößt 208 Gramm CO2 pro Kilometer aus. Den Rexton gibt es mit der Basisausstattung Crystal ab 30.990 Euro. 

Attraktive Umstiegsprämie

Wer sich bis Ende des Jahres für einen neuen SsangYong entscheidet, bekommt je nach Modell eine Umstiegsprämie von bis zu 7800 Euro. „Dazu gibt es natürlich die SsangYong-Fünfjahres-Vollgarantie, alles in allem ein gelungenes Preis-Leistungs-Verhältnis“, schwärmt Sandra Eisenträger-Hoßbach über den neuen Rexton. (sb)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.