Am Eschweger Schützengraben

Unbekannter beschädigt Auto und flüchtet: 750 Euro Schaden

Symbolbild Polizei HNA
+
urn:newsml:dpa.com:20090101:180129-99-847006

Das Auto eines 57-jährigen Eschwegers ist von einem unbekannten Autofahrer angefahren und beschädigt worden. Dabei entstand ein Schaden in Höhe von 750 Euro.

Wie die Polizei mitteilte, war der Wagen in der Zeit von Donnerstag, 20.30 Uhr, bis Freitag, 13.10 Uhr, ordnungsgemäß auf einem Parkstreifen am Eschweger Schützengraben in Höhe des Hauses Nummer 23 geparkt. 

Das Auto wurde von einem derzeit noch unbekannten Verkehrsteilnehmer angefahren und im Heckbereich beschädigt. Anschließend entfernte sich der Unfallverursacher in unbekannte Richtung. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von 750 Euro

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in  Eschwege unter der Telefonnummer 05651/9250 zu melden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion