Vorfahrt missachtet

Drei Fahrzeuge bei Unfall beschädigt: Schaden in Höhe von 7500 Euro

+
Suche nach Führerschein: Polizei findet Drogen-Aufzuchtanlage

Eschwege. Bei einem Unfall an der Eschweger Landstraße ist am Freitagnachmittag ein Schaden in Höhe von 7500 Euro entstanden.

Insgesamt drei Fahrzeuge wurden beschädigt.

Wie die Polizei mitteilte, hat eine 56-jährige Autofahrerin aus der Gemeinde Meißner, die gegen 15 Uhr vom Hoyweg kommend in die Landstraße einbiegen wollte, die Vorfahrtsregelung missachtet. Sie stieß in der Folge mit den Autos einer 79-Jährigen und einer 52-Jährigen aus Eschwege zusammen.

Zwei Fahrzeuge waren nach der Kollision nicht mehr fahrtüchtig. (esp)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion