Unfall auf der Niederhoner Straße mit 1000 Euro Schaden

Eschwege. Ein Unfall ereignete sich am Samstag gegen 12 Uhr in der Niederhoner Straße in Eschwege.

Laut Polizeibericht wollte zu diesem Zeitpunkt ein 85-jähriger Eschweger mit seinem Wagen aus einer Grundstücksausfahrt auf die Niederhoner Straße einbiegen und übersah dabei eine vorfahrtsberechtigte 38-jährige Autofahrerin aus Eschwege, die ihrerseits gerade auf das Grundstück auffahren wollte.

An beiden Fahrzeugen entstand laut den Beamten ein leichter Sachschaden in Höhe von insgesamt rund 1000 Euro.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare