Eschwege: Unfall wegen Unachtsamkeit beim Rückwärtsfahren

+

Eschwege. Unachtsamkeit beim Rückwärtsfahren war die Ursache eines Unfalls, der sich am Dienstagvormittag in der Eschweger Friedrich-Wilhelm-Straße ereignet hat.

Eine 71-Jährige aus Eschwege fuhr dabei mit ihrem Auto rückwärts von einem Parkstreifen auf die Friedrich-Wilhelm-Straße. Dabei übersah sie den den Pkw eines 54-jährigen Eschwegers. Es kam laut Polizei zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Schaden: 600 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.