Fahrzeug des Verursachers war vermutlich gelb

Eschwege: Geparkten Wagen angefahren und 1000 Euro Schaden hinterlassen

Eschwege. Eine Unfallflucht ereignete sich zwischen Samstag, 8 Uhr, und Sonntag, 9.30 Uhr, in der Elsa-Brändström-Straße in Eschwege.

Wie die Polizei heute mitteilt, war der geschädigte Wagen in diesem Zeitraum in der Elsa-Brändström-Straße auf Höhe der Hausnummer 10 geparkt, als ein bislang unbekannte Verkehrsteilnehmer ihn beschädigte und sich dann von der Unfallstelle entfernte, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Diesen schätzen die Beamte auf etwa 1000 Euro.

Den Unfallspuren zufolge könnte es sich laut Polizeibericht bei dem Fahrzeug des Unfallverursachers um ein gelbes Fahrzeug gehandelt haben. 

Hinweise an die Polizeistation Eschwege unter Tel. 05651/9250 oder jede andere Polizeidienststelle.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare