Polizei bittet um Hinweise

Eschweger vor eigener Haustür von Unbekannten zusammengeschlagen

Eschwege. Ein 33-Jähriger Mann aus Eschwege ist am Freitagabend nach Polizeiangaben von zwei Unbekannten an der oberen Friedensstraße angegriffen und verletzt worden.

Der Mann kam gegen 20.55 Uhr gerade von einem Spaziergang nach Hause zurück, als ihm vor seiner Haustür  zwei Personen auflauerten, die plötzlich auf ihn zukamen. Die Unbekannten schlugen und traten unvermittelt mehrfach auf den Eschweger ein.

Es soll sich um zwei männliche Täter handeln. Beide sind ca. 1,70 Meter bis 1,80 Meter groß, einer der Täter war schlank, der andere etwas kräftiger. Beide waren dunkel gekleidet. Hinweise zu den Unbekannten Schlägern nimmt die Polizei Eschwege unter 05651/9250 entgegen.
Von Lasse Deppe

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare