Zeuge stoppt Auseinandersetzung mit 19-Jährigem

Faustschläge und Tritte: 16-Jähriger trägt Schwellungen im Gesicht davon 

+
urn:newsml:dpa.com:20090101:180129-99-847006

Mehrfach mit der Faust ins Gesicht geschlagen haben soll ein 19-Jähriger aus Eschwege einen 16-Jährigen aus Sontra.

Weiterhin soll der Eschweger laut Polizei auch zugetreten haben. Zu der Auseinandersetzung kam es am Dienstagnachmittag gegen 14 Uhr an der Bahnhofstraße in Eschwege. 

Erst ein Zeuge konnte die Schlägerei beenden. Der 16-Jährige trug Schwellungen im Gesicht davon. Die Ermittlungen der Polizei dauern an.

Hinweise nimmt die Polizei in Eschwege unter Telefon 0 56 51/9250 entgegen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion