Feuer in einer Dachgeschosswohnung über der Forstgasse in Eschwege

Eschwege. Zu einem Feueralarm an der Forstgasse ist die Eschweger Feuerwehr am Donnerstagabend gegen 17.30 Uhr ausgerückt.

In einer Dachgeschosswohnung in dem Mehrfamilienhaus war es zu einem Feuer gekommen. Das komplette Haus wurde von Feuerwehr und Polizei evakuiert. Ein Bewohner musste mit der Drehleiter aus dem rauchenden Gebäude befreit werden. 

Fotos vom Wohnungsbrand

Drei Rettungswagen versorgten die Verletzten. Die Ursache ist noch unklar. 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare