Feuerwehreinsatz

Feuerwehr Eschwege rückt zu kleinem Brand im Gebüsch aus

Qualm: Kleines Feuer verursacht Rauch.
+
Qualm: Kleines Feuer verursacht Rauch.

Feuerwehr verhindert großen Brand. Hinweis kam aus vorbeifahrendem Auto.

Eschwege - Zu einem Brand neben der Bundesstraße 249 bei Eschwege kam es am späten Samstagnachmittag gegen 16.30 Uhr. Die Insassen eines vorbeifahrenden PKW hatten den Rauch, welcher aus einem Gebüsch kam, bemerkt und die Feuerwehr alarmiert.

Nach Eintreffen der Einsatzkräfte stellte sich heraus, dass eine Palette, welche unter einer zur Bundesstraße parallel verlaufenden Brücke lag, brennt. Da der Brand erst im Anfangsstadium war, konnten die Flammen mittels des Schnell-Angriffs gelöscht werden.

Wie die Palette Feuer gefangen hatte ist derzeit unklar. Vor Ort waren ein Fahrzeug der Feuerwehr Eschwege sowie die Polizei mit einem Streifenwagen. Eine Sperrung der Bundesstraße war nicht notwendig.

Fabian Diehl

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare