125 Kindern Wünsche erfüllen - Firma Flexseal spenden 6000  Euro an Tafel

Flexseal Spende an Eschweger Tafel
+
Spenden nahmen die Tafel-Mitarbeiter Margot Furchert und Hans Liese entgegen. Gesammelt von den Flexseal-Mitarbeitern (von links) Jonas Degenhardt, Michaela Donath, Sophie Ludwig, Tessa Poledniczek und Sonja Eichenberg. Vorn Anna-Katharina Schmirler und Thomas Gross.

Die  in Eschwege ansässigen Firma Flexseal hat auch in diesem Jahr wieder 6000 Euro für Bedürftige der Eschweger Tafel gesammelt.

Eschwege. Die im Hauptkonzern Flexseal in den USA geborene Idee, in der Vorweihnachtszeit etwas für bedürftige Kinder zu tun, griffen die Mitarbeiter der Eschweger Filiale der Firma am Hessenring auch in diesem Jahr auf. Wie schon in den zurückliegenden vier Jahren starteten die Mitarbeiter in diesem Jahr unter dem Namen „Christmas Children Charity 2019“ eine Sammelaktion, in der Geld und Naturalien im Gesamtwert von 6000 Euro zusammenkamen, die Mitarbeitern der Eschweger Tafel überreicht wurden.

Seit 2015 sammelt Felxseal

Seit 2015 widmen sich die Mitarbeiter von Flexseal dieser guten Sache. Sonja Eichenberg, federführend in der jährlichen Aktion: „Gesammelt wird unter allen Mitarbeitern. Die Geschäftsleitung hat den Sammelbetrag verdreifacht.“

Firma Sahm sammelt mit und unterstützt Projekt

Außerdem unterstützten die Firma Georg Sahm und deren Belegschaft die Sammelaktion mit einem namhaften Betrag, „sodass wir das erfreuliche Spendenergebnis von 3000 Euro überreichen können“, zieht Sonja Eichenberg Bilanz. Die Tafel-Mitarbeiter Margot Furchert und Hans Liese dankten Flexseal und den Spendern dafür.

Geld ausschließlich für Kinder 

Wunsch der Spender ist, dass dieses Geld ausschließlich für Kinder und Jugendliche verwendet wird. Die Eschweger Tafel entsprach diesem Wunsch, gab an 125 Kinder aus dem Kundenkreis der Tafel Berechtigungsscheine im Wert von je 20 Euro aus, mit denen die sich in den drei Eschweger Geschäften Heinemann Stift und Buch, Sport-Ammann und DM-Drogeriemarkt Weihnachtswünsche erfüllen und gegen Schulutensilien, Bücher, Sportutensilien und Pflegeprodukte eintauschen können. Davon wurde in diesen Tagen bereits reger Gebrauch gemacht. Zusätzlich stellten DM und Edeka-Zeuch Sachspenden zur Verfügung.

Erwachsene bekommen Naturalien und Pflegeprodukte 

Aber auch erwachsene Kunden der Tafel kommen nicht zu kurz. Flexseal stellte für sie Naturalien und Pflegeprodukte im Gesamtwert von weiteren 3000 Euro zur Verfügung, die vom DM-Drogeriemarkt Eschwege und Nuxe Kosmetik gespendet wurden und die jetzt in der Tafel ausgegeben werden.

Kita Spatzennest erhält ebenfalls Spende 

Aber nicht nur die Tafel Eschwege durfte sich über die Spenden von Flexseal freuen. Sonja Eichenberg übergab Cornelia Holzapfel, der Leiterin des Kindergartens „Spatzennest“ auf dem Heuberg, und deren Mitarbeiterinnen weitere 1000 Euro, die die Flexseal-Mitarbeiter und Firmen spendeten. Dieses Geld wird für einen Ausflug der Kinder mit ihren Eltern in den Zoo Erfurt verwendet, wie eine freudestrahlende und dankbare Leiterin Cornelia Holzapfel sagt.  sf

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare