Frau bei Auffahrunfall in Eschweger Innenstadt verletzt

Eschwege. Eine 40-jährige Autofahrerin aus Eschwege ist laut Polizei bei einem Unfall am Mittwochmittag in Eschwege leicht verletzt worden. 

Sie fuhr um 12.10 Uhr auf der Freiherr-vom-Stein-Straße in Richtung Schützengraben. An der Kreuzung musste sie verkehrsbedingt anhalten was der nachfolgende 61 Jahre alte Pkw-Fahrer aus Eschwege zu spät bemerkte und auffuhr. An den Fahrzeugen entstanden Sachschaden. 

Rubriklistenbild: © picture alliance / Friso Gentsch

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare