Gänsebeine: Schlachtabfälle am Werratalsee entsorgt

Eschwege. Innereien, Gedärme und mindestens 30 Gänsebeine: Unbekannte haben an einem Graben zwischen Werratalsee und Werraarm Schlachtabfälle entsorgt, die am Sonntagmittag entdeckt wurden.

Zum Teil waren die Abfälle schon weggeschwemmt worden. Hinweise an die Polizei in Eschwege unter 0 56 51/9250. (lad)

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare