Polizei ermittelt

Eschwege: Gast in Diskothek von Sicherheitspersonal misshandelt

Ein 24-jähriger Eschweger ist in der Nacht zum Sonntag vom Sicherheitspersonal einer Eschweger Diskothek niedergeschlagen und getreten worden.

Eschwege – Gegen das Sicherheitspersonal einer Eschweger Diskothek ermittel die Polizei jetzt wegen schwerer Körperverletzung. 

Wie sie mitteilte, kam es in der Nacht zum Sonntag dort zu einer Auseinandersetzung zwischen einem 24-jährigem Eschweger und den Sicherheitsleuten der Disko, in deren Verlauf der Gast von den Sicherheitsmitarbeitern zu Boden geschlagen und anschließend getreten wurde.

Rubriklistenbild: © Archivbild

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare