Kommunalwahl 2016

Gemeindewahlen im Werra-Meißner-Kreis: Ergebnisse und Analysen

+

Werra-Meissner. Seit 18 Uhr werden im im Werra-Meißner-Kreis die Stimmen ausgezählt. Alle Trends und Ergebnisse finden Sie aktuell bei uns.

In 16 Gemeinden im Werra-Meißner-Kreis werden heute die Vertretungen gewählt. Wir berichten hier aktuell.

Alle Ergebnisse der Gemeinden

Achtung: Endergebnisse der Gemeinden sind gefettet, Trendergebnisse nicht. In Klammern stehen die Gewinne und Verluste im Vergleich zu den Endergebnissen von 2011.

Ergebnisse der Städte und Gemeinden

ORT

ERGEBNISSE

Bad Sooden-
Allendorf

CDU: 32,7% (-4,3)

SPD: 31,2% (-5,7)

FWG: 16,1% (+10,0)

GRÜNE: 13,8% (-2,7)

FDP: 6,2 % (+2,7)

Berkatal

CDU:  33,1% (+2,5)
SPD:  35,8% (-5)
ÜWG: 31,1% (+2,5)

Eschwege

CDU 39,8% (+3,9)
SPD 36,4% (-4,4)
FWG 7,0% (+1,9)
FDP 6,0% (+1,2)
Linke 5,6% (+2,1)
Grüne 5,3% (-4,6)

Großalmerode

SPD: 42,6% (-13,4)

WG: 41,2% (+20,7)

CDU: 16,2% (-7,3)

Herleshausen

CDU: 29,3% (-5,4)
SPD:  42,6% (+1,9)
WSRG: 28,1% (+3,5)

Hessisch Lichtenau

SPD: 42,2

CDU: 27,7

Bürgerliste: 13,1

FWG: 9,1

Grün/Links: 7,9

Meinhard

SPD: 48,6% (-13,3)

ÜWG-Meinhard: 25,8%

CDU: 19,2% (+0,4)

FDP: 6,4%

Meißner

SPD: 56,5% (+0,4)

ÜWG: 18,9% (-1,6)

CDU: 24,6% (+1,2)

Neu-Eichenberg

CDU: 33,8% (+5,5)

SPD: 33,1% (-16,9)

GRÜNE: 33,1 (+11,4)

Ringgau

SPD: 44,2% (-2,1)

ÜWG: 32,4% (+3,3)

CDU: 23,4% (-1,2)

Sontra

 

SPD: 58,1%

CDU: 28,3%

Bürger für Sontra: 10,4

GRÜNE: 3,2%

Waldkappel

SPD: 41,3% (-6,5)

CDU: 30,7% (+0,2)

ÜWG: 20.6% (+7,6)

GAL: 7,4% (-1)

Wanfried

CDU: 55,0% (+2)

SPD: 40,1% (-2,9)
FDP: 4,9% (+0,9)

Wehretal

 

SPD 53%
FWG 26,2%
CDU 15,9%
FDP 4,7%

Weißenborn

SPD: 40,5% (-2,1)

FWG: 40,5% (+12,1)

CDU: 19,1% (-10)

Witzenhausen

SPD: 34,4% (-6)

CDU: 28,0% (-0,5)

GRÜNE: 16,7% (-3,5)

FWG: 8,7% (+3,5)

DIE LINKE: 4,9% (+1,5)

FDP: 3,8% (+1,4)

AfW: 3,5%

Bis Sonntagabend werden von der Kommunalwahl nur Trendergebnisse vorliegen. Berücksichtigt werden dabei im ersten Schritt als sogenanntes Trendergebnis nur Stimmzettel mit Listen-Kreuzen, auf denen nicht kumuliert und panaschiert wurde. Das Endergebnis wird im Laufe der kommende Woche ausgezählt sein.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.