G.G. tritt zum ersten Mal nach fast vier Jahren wieder in Eschwege auf

Tritt wieder einmal in Eschwege auf: G.G. Anderson, den Eschwegern besser bekannt als Gerd Grabowski, kommt zur Schlager-Hitparade am Samstag, 11. März, in die Stadthalle. Foto: privat

Eschwege. Auch mit 67 Jahren gehört G.G. Anderson längst nicht zum alten Eisen. Er ist gefragt wie eh und je, sein Terminkalender ist das ganze Jahr über voll. Ein Auftritt in seiner Heimatstadt zählt deshalb nach wie vor zu den Ausnahmen. Im März singt er nach fast vier Jahren Pause wieder einmal in Eschwege - mit ihm eine ganze Reihe Stars.

Die große Schlager Hitparade 2017 gastiert am 11. März in der Eschweger Stadthalle. Neben G.G. Anderson sind Andrea Jürgens, Andreas Martin, Christian Anders, Michael Hirte, Tom Astor und die Calimeros dabei.

Tickets

 Gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen und in der Tourist-Information. Im Vorverkauf kosten sie ab 39,90 Euro. Beginn ist um 16 Uhr, Einlass ab 15 Uhr.

www.kultur-eschwege.de

Mehr über die Künstler lesen Sie in der gedruckten Mittwochsausgabe der Werra-Rundschau.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare