Großer Schreck: Frau erwischt Einbrecher

+

Eschwege. Großer Schreck für die Bewohnerin eines Einfamilienhauses in der Eschweger Fritz-Delius-Straße: Gegen 8.30 Uhr am Freitagmorgen wurde die Frau durch laute Geräusche alarmiert. Ein junger Mann versuchte gerade die Terrassentür aufzuhebeln. Die Bewohnerin schaute nach, sah den jungen Mann, der sich erschreckte und sofort flüchtete.

Die Frau beschreibt den Täter als 20 bis 25 Jahre alt und etwa 1,75 Meter groß. Er sei komplett schwarz gekleidet gewesen und trug eine schwarze grob gestrickte Wollmütze. Nicht auszuschließen sei, dass er einen roten Rucksack bei sich trug. Die sofort eingeleitete Fahndung der Polizei mit mehreren Streifen in der näheren Umgebung und dem Stadtgebiet blieb erfolglos. Hinweise unter Tel. 0 56 51/9250. (dir)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare