Bibi-Blocksberg-Musical begeistert

Hexen überall in der Stadthalle

+
Alle bekannten Figuren dabei: Althexe Mania, Schubia Wanzhaar, Bibi Blocksberg und ihre Mutter Barbara

Eschwege. Rund 400 Zuschauer kamen am Samstagnachmittag zu dem Musical "Bibi Blocksberg - Hexen, Hexen überall" in die Stadthalle. Die Kinder waren vielfach selbst als Hexen verkleidet und verwandelten de Zuschauerraum in eine Tanzfläche.

Die Veranstaltung war als Mitmach-Musical angekündigt. Bei den vielen fetzigen Liedern dauerte es nicht lange, bis die Kinder ordentlich mitgingen.

Die Junghexen Bibi und Schubia proben den Aufstand gegen die Althexen und wollen beim Welthexentag in Neustadt alles ganz anders machen: jung, peppig und lustig. Da konnte das Publikum kräftig mitsingen und –tanzen. Das Musical wurde  zum Zusammentreffen und Zusammenfeiern von Hexen und ihren Freunden auf und vor der Bühne. Mit dabei waren alle beliebten Charaktere der bekannten Kinderhörspielserie von Elfie Donnelly: Neben Bibi Blocksberg (Clara Volk) auch ihre Mutter Barbara (Marilyne Bäjen), ihre Freundin Schubia Wanzhaar (Laura Bablick), die Althexe Mania (Dorothee Reul) und auch Karla Kolumna (Marion Müller).

2003 feierte das erste Bibi Blocksberg Musical von Cocomico in Deutschland Premiere, das bis heute das erfolgreichste Kindermusical ist. 2007 folgte das zweite Musical Bibi Blocksberg und der verhexte Schatz. Seit Mai 2015 ist Cocomico mit dem Stück Bibi Blocksberg - Hexen hexen überall! - Das Musical auf Tour. In drei Jahren sind 222 Shows geplant u.a. in allen großen Hallen in Deutschlands Großstädten.

Hexen, Hexen überall

Gleichzeitig zum Musical fanden in den Clubräumen der Stadthalle auch Teile der Puppenfesttage statt. Die Puppenfesttage musste aus dem großen Saal in den Taufrisch-Markt umziehen, weil es an diesem Wochenende zu einer Doppelbelegung der Stadthalle gekommen war.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare