Hier baut Hessen Mobil 2015

Überblick: Wann es im Werra-Meißner-Kreis Straßensperrungen gibt und wie lange diese dauern

Seit 2013 im Bau: eine neue Brücke über die Werra bei Bad Sooden-Allendorf. In diesem Jahr sollen die Arbeiten abgeschlossen werden, die Kosten liegen bei drei Millionen Euro. Foto: Forbert/Archiv Grafik oben: Schuler

Werra-Meißner.  Hessen Mobil will in diesem Jahr rund 24,2 Millionen Euro in insgesamt 19 Projekte im Werra-Meißner-Kreis stecken. Saniert und erneuert werden sollen Bundes-, Landes- und Kreisstraßen sowie Brücken.

„Damit entspricht das Bauvolumen ungefähr dem aus den vergangenen Jahren“, sagt Stefan Morhardt, Teamleiter im Werra-Meißner-Kreis. Er weist darauf hin, dass die Kosten auf einer vorläufigen Schätzung beruhen.

Das finanziell größte Bauvorhaben ist die Ortsumgehung südlich von Frieda in der Gemeinde Meinard. Seit Mai des vergangenen Jahres wird dort schon gebaut, Ende dieses Jahres sollen die Arbeiten für 7,6 Millionen Euro dann abgeschlossen sein. „Das Geld fließt dabei nicht nur in diesem Jahr, sondern bezieht sich auf das Bauvorhaben, das schon vor 2015 gestartet wurde“, macht Morhardt deutlich.

Aufgrund der Bauarbeiten wird es dort und auch an den restlichen 18 Stellen im Werra-Meißner-Kreis zu Verkehrsbehinderungen kommen: Teils werden die Straßen halbseitig gesperrt, in vielen Fällen ist jedoch eine Vollsperrung und eine damit verbundene Umleitung nötig: „Die Straßen dort sind einfach zu schmal für eine andere Lösung“, erklärt Markus Wagner, Dezernatsleiter Bau für den Bereich Osthessen. Bis zu zehn Kilometer Umweg müsse so mancherorts in Kauf genommen werden.

Der Überblick zeigt, wo in der Region Eschwege wann gebaut wird und wie lange die Sperrungen andauern. Die beruhen auf vorläufigen Angaben von Hessen Mobil, endgültig abgestimmt werden diese erst kurz vor Baubeginn.

Was: Auf einer Länge von 2,35 km auf Höhe Hoheneiche gibt es eine neue Fahrbahndecke, zudem wird die Bushaltestelle ausgebaut.

Wann: Juli bis September

Kosten: 880 000 Euro

Verkehr: Es wird eine Einbahnstraße eingerichtet: Autofahrer in Richtung Wichmannshausen fahren an der Baustelle vorbei, der entgegengesetzte Verkehr wird über die B 7 bis Röhrda, von dort aus nach Langenhain zurück auf die B 27 geführt. Für den Schwerverkehr gibt es eine weiträumigere Umleitung.

Was: Seit Mai des vergangenen Jahres wird die Ortsumgehung südlich von Frieda gebaut, jetzt kommt es zu einer Sperrung: Der Anschluss der K12 an die zukünftige Umgehungsstraße wird fertiggestellt.

Wann: insgesamt bis Dezember, die Sperrung bis Ende April

Kosten: 7,6 Millionen Euro

Verkehr: Vollsperrung der K 12. Umleitung von Aue über Wanfried nach Frieda.

Was: Fahrbahnerneuerung auf einer Länge von fünf Kilometern.

Wann: Ende April bis Oktober

Kosten: 2,25 Millionen Euro

Verkehr: Halbseitige Sperrung für Autofahrer, Lastwagen werden über die A 4 umgeleitet.

Was: Ausbau der Landesstraße und der Ortsdurchfahrt Hausen auf einer Länge von 1,9 km

Wann: Mai bis Oktober

Kosten: 1,35 Millionen Euro

Verkehr: Vollsperrung, Umleitung über die B 7 Walburg und die L 3238 Velmeden

Was: Die Brücke über die Berka wird erneuert

Wann: Ende März bis September

Kosten: 300 000 Euro

Verkehr: Vollsperrung, innerörtliche Umleitung

Was: Die Hosbachbrücke in Stadthosbach wird neu gebaut, die Landesstraße wird auf einer Länge von 0,5 km neu gebaut

Wann: April bis Dezember

Kosten: 840 000 Euro

Verkehr: Vollsperrung. Aus nördlicher Richtung wird der Verkehr ab Bischhausen über Waldkappel umgeleitet, aus südlicher Richtung ab Sontra über Berneburg nach Eltmannsee.

Was: Wehrebrücke wird instandgesetzt

Wann: Juli bis September

Kosten: (inklusive der Instandsetzung der Mühlgrabenbrücke im vergangenen Jahr) 300 000 Euro

Verkehr: Vollsperrung. Umleitung über die B 27 über Oetmannshausen weiter über die B 452 zur K 7

Was: Brücke wird abgebrochen und erneuert

Wann: Juli bis August

Kosten: 45 000 Euro

Verkehr: Vollsperrung. Umleitung ab Nesselröden über Holheim bis zum Abzweig K 20

Was: Instandsetzung der Bachbrücke

Wann: Juli bis August

Kosten: 70 000 Euro

Verkehr: Vollsperrung, Umleitung ab Sontra über die B 27 bis zum Abzweig B 400 und weiter bis zum Abzweig K 28.

Was: Ausbau der Kreisstraße auf knapp einem Kilometer. Zeitgleich wird die Wohrbrücke instandgesetzt

Wann: Mai bis November

Kosten: 710 000 Euro

Verkehr: Vollsperrung, Umleitung ab Laudenbach über Velmeden nach Walburg in Richtung Rommerode

Was: Neubau der Werrabrücke

Wann: läuft seit August 2013, endet im Oktober

Kosten: 3 Millionen Euro

Verkehr: Es gibt eine Behelfsbrücke

Von Constanze Wüstefeld

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare