Zum Jahresbeginn startet das Kursangebot im Espada mit Aqua-Tabata

Verantwortlich für die Kinder- und Babyschwimmkurse im Espada-Freizeitbad Eschwege: Nicole Fey-Baumbach und Yvonne Schabacker. Foto: Stadtwerke Eschwege/nh

Ab Januar 2020 starten im Espada-Freizeitbad in Eschwege zahlreiche neue Kurse. Sie alle finden im angenehm warmen Fitness-Relax-Becken (33 Grad Celsius) statt.

Wir geben einen Überblick über die angebotenen Kurse.

 Am 17. Januar beginnt der neue Kurs Schwangerenschwimmen „Fit für 2“ für werdende Mütter ab der 20. Schwangerschaftswoche mit Hebamme Ulrike Brockmann. Die Wassergymnastik wird immer freitags ab 11 Uhr angeboten.

Für Mütter, die Interesse an einem Rückbildungskurs im Wasser haben, gibt es ebenfalls ab 17. Januar den Kurs „Aqua-Fit Rückbildungsgymnastik“ab der achten Woche nach der Entbindung. Unter Anleitung von Hebamme Ulrike Brockmann wird im Wasser die Bauchdecke nach der Geburt wieder in Form gebracht und die Beckenbodenmuskulatur gezielt trainiert.

Bereits ab Montag, 13. Januar, werden zwei Kurse zum Babyschwimmen für Kinder von vier bis neun Monaten mit Nicole Fey-Baumbach angeboten, die immer montags um 9.30 Uhr beziehungsweise um 15 Uhr beginnen. Bei diesem Kurs stehen das Wohlfühlen im Wasser und die Unterstützung der motorischen Entwicklung im Vordergrund. Nach 30 Minuten Badezeit wird der Kurs ergänzt durch eine Babysauna mit Babymassage.

Kinder von neun Monaten bis drei Jahren sind beim Kleinkinderschwimmen bestens aufgehoben. Aufgeteilt in verschiedene Altersgruppen beginnen Montag, 13., und Dienstag, 14. Januar, die Kurse mit Nicole Fey-Baumbach. Dabei soll die Vielfältigkeit des Wassers durch neugieriges Ausprobieren entdeckt werden. Nach 30 Minuten Badezeit wird der Kurs ergänzt durch einen Mini-Saunagang.

Für Wasserratten von drei bis vier Jahren gibt es ab Dienstag, 14. Januar, das Kursangebot „Spiel und Spaß“. Gemeinsam mit den Eltern bewegen sich die Kinder im Wasser, wobei Spiel und Spaß im Vordergrund steht.

Ein neues Angebot im Espada ist der Kurs „Schwimmbewegungen erkunden“für Kinder von vier bis fünf Jahren. Kursleiterin Nicole Fey-Baumbach vermittelt den Kindern durch zielgerichtetes, aber spielerisches Angebot mehr Sicherheit im Wasser. Ohne Zwang, mit viel Spiel und Spaß und ohne Leistungsdruck. Zudem ist dieser Kurs die ideale Vorbereitung für den Seepferdchen-Schwimmkurs. Diese beginnen ebenfalls im Januar zu vier verschiedenen Terminen.

All jene, die es gerne sportlich mögen, die kommen bei den Aqua-Fit-Kursen im Espada auf ihre Kosten. Aqua-Power, Aqua-Step und jetzt auch Aqua-Tabata stehen auf dem Programm. Geleitet werden die Kurse von Carola Hartung und Heike Schreiber. Neu im Programm im Espada Eschwege ist ab Montag, 14. Januar, Aqua-Tabata. Dahinter verbirgt sich ein hochintensives Intervall-Training (HIIT).  red/esp

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare