Ausstellung heute von 8 bis 13 Uhr geöffnet

Junge Künstler zeigen Arbeiten

+
Die Neuntklässler des Friedrich-Wilhelm-Gymnasiums führten durch ihre Ausstellung.

Eschwege. „Die Wahl sich der Kunst zu verpflichten und ihre Folgen . . .“ ist der Titel der Ausstellung, die gestern Abend in der Friedrich-Wilhelm-Schule in Eschwege eröffnet wurde.

22 junge Künstler zeigen dem Publikum Arbeiten, die in den vergangenen zwei Jahren im Wahlpflichtunterricht entstanden sind. „Es ist eine wichtige Erfahrung für die Schüler, ihre Kunst zu zeigen und sich der Kritik zu stellen“, sagte Kunstlehrerin Corinne Iffert. Zu sehen sind Zeichnungen, Skulpturen und die fantasievollen Ergebnisse digitaler Bildbearbeitung mit Photoshop.

Die Neuntklässler führten die Besucher gestern Abend selbst durch die Ausstellung, die auch noch am heutigen Freitag in der Zeit zwischen 8 und 13 Uhr zu sehen ist. Corinne Iffert steht interessierten Besuchern Rede und Antwort. (hs)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare