Werra-Rundschau und HNA Witzenhausen laden Direktkandidaten der Wahlen ein

Die Kandidaten kommen

+

Eschwege. Der Wahltag rückt näher. Am 22. September bestimmen die Wähler in Deutschland und Hessen die Zusammensetzung von Bundestag und hessischem Landtag.

Doch wer sind die Kandidaten, mit welchem Programm treten sie für ihre Partei und ganz persönlich an und welcher Mensch steckt hinter dem Bewerber?

Die Werra-Rundschau und die HNA Witzenhausen haben alle Direktkandidaten, die am Wahltag im Werra-Meißner-Kreis antreten und deren Parteien bereits im Bundestag und im Landtag sitzen, zum „Wahlmarkt“ nach Eschwege eingeladen. Am Samstag, 7. September, haben die Politiker im Wahlkreis 169 (Werra-Meißner/Hersfeld-Rotenburg) sowie in den Landtagswahlkreisen 9 (Eschwege-Witzenhausen) und 10 (Sontra-Rotenburg) die Möglichkeit, sich ab 11.30 Uhr zu präsentieren.

Neben einer knappen Auftaktrunde, bei der jeder Kandidat die Gelegenheit hat, sich persönlich vorzustellen, wollen wir den Politikern Fragen stellen, die die Leser unserer Zeitungen bewegen. Anschließend stehen die Teilnehmer des Wahlmarktes den Wählerinnen und Wählern auf dem Marktplatz zum direkten Gespräch zur Verfügung.

Eingeladen zum Wahlmarkt von Werra-Rundschau und HNA sind

• die Direktkandidaten des Bundestagswahlkreises 169:

Michael Roth (SPD), Helmut Heiderich (CDU), Manfred Lister (FDP), Armin Jung (Bündnis 90 / Die Grünen), Johanna Scheringer-Wright (Die Linke). Derzeit haben Roth (direkt gewählt) und Heiderich (Liste) einen Sitz im Bundestag;

• die Direktkandidaten des Landtagswahlkreises 9: Dirk Landau (CDU), Lothar Quanz (SPD), Sigrid Erfurth (Grüne), Max Grotepaß (FDP), Waltraud Eisenträger-Tomzcuk (Linke). Landau (direkt) sowie Quanz und Erfurth (Liste) haben zurzeit einen Sitz im hessischen Landtag;

• die Direktkandidaten des Landtagswahlkreises 10: Lena Arnoldt (CDU), Dieter Franz (SPD), Kaya Kinkel (Grüne), Dominik Fiedler (FDP), Jens Brumma (Linke). Einziger Vertreter im Landtag aus dem Wahlkreis 10 ist derzeit Dieter Franz.

Samstag, 7. September, 11.30 Uhr, Marktplatz Eschwege

Von Dieter Salzmann

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare