Polizei bittet um Hinweise

Knapp 1000 Liter Diesel gestohlen

Eschwege/Hessisch Lichtenau. Zwei Dieseldiebstähle hat es in den vergangenen Tagen gegeben. In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag sind 660 Liter Diesel im Wert von 700 Euro aus zwei Baumaschinen abgezapft worden. Die standen bei einer Sandgrube zwischen den Ortschaften Epterode und Faulbach. Die Polizei geht davon aus, dass es sich um zwei Täter handelt.

Zum anderen wurde zwischen Dienstagabend, 17 Uhr) und Donnerstag, 19.30 Uhr, aus einem Traktor 300 Liter Diesel abgezapft. Der stand auf einem Firmengelände in der Eisenacher Straße in Eschwege. Zudem wurde ein hydraulischer und ein manuell einstellbarer Oberlenker des Treckers gestohlen. Insgesamt beträgt der Schaden 1800 Euro. (cow)

Hinweise an die Polizei Eschwege unter 0 56 51 / 92 50 oder an die Polizei Hessisch Lichtenau unter 0 56 02 /93 93-0.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion