Unterbezirksparteitag

Landtagsabgeordneter Knut John führt jetzt die SPD im Kreis

+
Führen die SPD Werra-Meißner in den nächsten zwei Jahren: (von links) Schriftführerin Christa Angerhausen, Stellvertreter Markus Claus, Stellvertreterin Karina Fissmann, Kassierer Frank Susebach, Vorsitzender Knut John und Stellvertreter Nils Christian Hartmann. Foto:

Knut John ist der neue Vorsitzende der SPD Werra-Meißner. Der Landtagsabgeordnete wurde beim Unterbezirksparteitag am Samstag in Niddawitzhausen mit 98,8 Prozent der Stimmen gewählt.

John war der einzige Kandidat für das Amt. Er ist damit Nachfolger von Karina Fissmann, die aus Termingründen nicht für eine weitere Amtszeit zur Verfügung stand, in den nächsten zwei Jahren aber zu Johns Stellvertretern gehören wird. 

83 Delegierte waren am Samstagvormittag stimmberechtigt. Für Knut John stimmten 82 Delegierte. Neben Vorsitzendem John, seinen Stellvertretern Karina Fissmann, Markus Claus und Nils Christian Hartmann sowie Christa Angerhausen als Schriftführerin und Frank Susebach als Kassierer wurden noch zehn Beisitzer gewählt. Karin Röse-Maurer, Hanna Schmuch, Lisa Weinert, Alexander Feiertag, Elisabeth Mangold, Lothar Nöding, Doris Pöllmann, Julia Göpfert, Karl Jeanrond und Shamilla-Cäcilia Schaal ergänzen den Vorstand. Der Abiturient und Juso-Vorsitzende Kosta Panou ist jetzt auch Bildungsbeauftragter.

Die Bundestagsabgeordneten Michael Roth und Timon Gremmels sowie Landrat Stefan Reuß nutzen den Unterbezirksparteitag, um die Genossen auf die Kommunalwahl 2021 einzustimmen.  

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare