Körperverletzung beim Open Flair: Polizei sucht Zeugen

Eschwege. In Zusammenhang mit einer gefährlichen Körperverletzung während des Open Flair, die erst jetzt angezeigt wurde, sucht die Polizei Zeugen.

An dem Donnerstag, 10. August, sei um 19.36 Uhr auf dem Festival-Campingplatz ein 17-Jähriger aus Waldkappel von einer geworfenen Wasserbombe am linken Auge verletzt worden. Noch an dem Abend sei er in die Augenklinik nach Bad Hersfeld verlegt worden, berichtet die Eschweger Polizei. Dort sei neben der Augenverletzung eine Gehirnerschütterung diagnostiziert worden. Bei einer späteren Untersuchung, so der Polizeisprecher, sei zudem festgestellt worden, dass das Sehvermögen durch die Verletzung gesunken ist. Hinweise unter 0 56 51/9250. (hs)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.