33 Personen treten für Partei an

Kommunalwahl: CDU präsentiert Kandidaten für Eschwege

Alexander Heppe auf der Fußgängerzone Stad in Eschwege.
+
Eschweges Bürgermeister Alexander Heppe führt die Liste der CDU für Eschwege zur Kommunalwahl an.

Die Eschweger CDU hat bei Ihrer Jahreshauptversammlung beschlossen, mit insgesamt 33 Personen zur Wahl für die Stadtverordnetenversammlung anzutreten, heißt es in einer Pressemeldung der Christdemokraten.

Eschwege - „Wir bieten einen guten Mix aus neuen Köpfen und bewährten Personen“, sagte Vorsitzende Angelika Knapp-Lohkemper. Auch sechs parteilose Kandidaten habe man auf der Liste, die wie bei der letzten Kommunalwahl von Bürgermeister Alexander Heppe, Fraktionschef Stefan Schneider und Stadtverbandvorsitzender Angelika Knapp-Lohkemper angeführt werde.

Wichtig sei der CDU ein breites Angebot: So seien verschiedene Altersgruppen und Berufsstände vertreten. „Damit wollen wir erreichen, auch in der künftigen Stadtverordnetenversammlung die stärkste Fraktion zu stellen“, so die Christdemokratin abschließend.

Auf die ersten drei Listenplätze folgen: Michael Schmidt, Leonie Bierent, Thomas Große, Susanne Rüppel, Anne Schröter, Klaus Wolf, Dennis Moneke, Claus Hamp, Marco Hahn, Stefan Happel, Jörg Rüppel, Dr. Hans-Henning Peters, Lothar John, Elisa Rabe-Bartels, Joana Wöhl, Lars-Henning Bartels, Claus Hartmann, Ortwin Ludwig, Dr. Alexander Wachter, Ferdinand Schuler, Sebastian Mader, Anna-Maria Fernau, Karsten Grubbe, Dr. Stephan Sundheim, Ralf Müller, Michael Dölle, Andreas Kühnel, Walter Pröger, Luca Siepmann und Heinz-Jürgen Gathmann.  

Von Hanna Maitherth

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare