Zweistündige Arbeit des Vereins aus Oberhone

Landfrauen wickeln Maikranz

Haben den Maikranz auch in diesem Jahr wieder gewickelt: die Landfrauen aus Oberhone. Foto: privat

Oberhone. Bereits zum dritten Mal in Folge trafen sich die Oberhöner Landfrauen, um den Maikranz zu wickeln. Vor drei Jahren hat der Ortsbeirat die alte Tradition, einen Maikranz aufzustellen, wieder aufleben lassen, und seitdem wickeln die Landfrauen jedes Jahr unter Leitung von Ute und Anja Fahrer den Maikranz.

In in gut zweistündiger Arbeit haben die Landfrauen den Kranz gewickelt. Dabei wurde natürlich auch erzählt und Späße gemacht, sodass alle dabei viel Freude hatten.

Am nächsten Tag wurde der Maikranz dann vom Ortsbeirat Oberhone zusammen mit kräftigen Helfern am Dorfgemeinschaftshaus aufgestellt, wo er bewundert werden kann. Natürlich waren die Landfrauen auch mit dabei, auch wenn das Wetter leider nicht so schön war. (red/cow)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.