Logistik-Zentrum Bad Hersfeld

Leiharbeiter: Verdi übergibt 35.000 Unterschriften an Amazon  

Bad Hersfeld. Heiner Reimann, Amazon-Experte bei Verdi, sowie der Landesfachbereichsleiter Bernhard Schiederig , übergeben heute 35.000 Unterschriften am Werkstor des Amazon-Logistikzentrums in  Bad Hersfeld.

Eine ARD-Dokumentation über die Arbeitsbedingungen von Leihbeschäftigten bei Amazon hat eine bundesweite Diskussion entfacht. Mit dazu beigetragen hat eine Online-Petition, die in wenigen Tagen über 35.000 Unterschriften auf sich vereinigen konnte, inklusive der Unterstützung von SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück.

In der Petition wird eine Verbesserung der Arbeitsbedingung der Amazon-Leiharbeiter gefordert.

Ob die Werksleitung von Amazon die Unterschriften entgegen nimmt, ist noch unklar.

Hier finden Sie die Petition im Wortlaut.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare