1. Werra-Rundschau
  2. Eschwege

Purer Genuss ohne Reue - Mit MAKECAKE kann jeder schnell etwas Süßes zaubern

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Ulrike Käbberich

Kommentare

null
Starten durch: Mit ihrer Idee, einen kalorienarmen Kuchen zu entwickeln, haben die Gründerinnen Joana Wöhl und Mayra Werner den Nerv der Zeit getroffen. FOTO: ULRIKE KÄBBERICH

Eschwege. Köstlicher Kuchengenuss ohne künstlichen Schnickschnack und gemeine Kalorien – dank der innovativen Idee der beiden MAKECAKE-Gründerinnen Joana Wöhl und Mayra Werner kann man jetzt ohne Reue genießen.

Erst im Dezember haben die beiden Schwestern Joana Wöhl und Mayra Werner ihr Geschäft in der Eschweger Innenstadt eröffnet und schon jetzt können sie ein positives Fazit ziehen: „Wir sind sehr zufrieden. Unsere Eröffnungsfeier wurde wirklich gut angenommen und mittlerweile haben wir hier bereits Stammkunden.“ Was die Kunden an den süßen Produkten der beiden schätzen? Zum einen die einfache Zubereitung: MAKECAKE wird als Backmischung angeboten. Gibt man ihr etwas Wasser hinzu, hat man innerhalb von fünf Minuten einen leckeren Kuchen. Zum anderen die Rezeptur: MAKECAKE enthält nur hochwertige Inhaltsstoffe wie Proteine und natürliche Aromen. Zucker oder Emulgatoren sucht man vergebens. „MAKECAKE steht für pure und gesunde Kuchenfreude. Das ist es auch, was uns unsere Kunden als Feedback wieder geben. Es ist einfach zu machen, gut für die Figur und schmeckt dabei auch noch richtig lecker“, erzählt Joana Wöhl.

Perfekt für Sportler

Da die Kuchen einen hohen Proteinanteil haben, sind sie figurfreundlich und auch als Mahlzeit nach dem Sport geeignet. Durch die Proteine hält die Sättigung länger an, wird der Muskelaufbau unterstützt und bleibt der Insulinspiegel niedrig. Letzteres schützt besonders gut vor Heißhungerattacken. MAKECAKE gibt es momentan in den Geschmacksrichtungen Chocwave und Vanillaflow, die kombiniert mit den Proteincremes Hazelnut Chocolate und White Choclate in viele verschiedene Kuchenvarianten verwandelt werden können. 

Rezepte auf Instagram

„Wir feilen fast täglich an neuen Rezepten, die wir dann online auf Instagram teilen. Mittlerweile hat sich dadurch eine tolle Dynamik entwickelt, da unsere Follower selber auch Rezepte entwickeln und wiederum teilen“, so Mayra Werner. Wer einmal MAKECAKE Kaiserschmarrn, Zitronenkuchen oder Schwarzwälderkirsch nachbacken möchte, der findet auf dem Account www.instagram.com/makecake.de Rezepte und Videoanleitungen. „Für das neue Jahr haben wir uns viel vorgenommen. Wir wollen uns vergrößern, unsere Produkte in Fitnessstudios platzieren und wir haben uns bei der Gründersendung „Höhle des Löwens“ beworben“, berichten die beiden strahlend und fügen hinzu: „Wir möchten ausdrücklich jeden einladen, einmal bei uns auf eine Kostprobe und ein warmes Getränk reinzuschauen.“ Der Laden in der Marktstraße 32 hat immer mittwochs und samstags von 10 bis 13 Uhr geöffnet.

Online-Shop

Alle Produkte können ebenso online unter www.make-cake.de erworben und jederzeit nach Absprache im Laden abgeholt werden. 

Auch interessant

Kommentare