25-Jähriger haut nur mit Unterhose bekleidet mit Fäusten gegen Streifenwagen

Eschwege - Nur mit einer Unterhose bekleidet hat ein betrunkener Mann in der Nacht von Samstag auf Sonntag auf einen Streifenwagen der Polizei eingeschlagen.

Bei der Polizei in Eschwege gingen gegen 0.30 Uhr Hinweise auf eine Schlägerei vor der Gaststätte „Zille“ in der Eschweger Innenstadt ein. Beim Eintreffen der Polizeibeamten vor Ort hatte sich die Lage zunächst beruhigt. 

Ein 25-jähriger Mann kam dann während der Sachverhaltsklärung auf die Beamten zu und schlug mit beiden Fäusten auf den Streifenwagen ein, ohne dass hier ein Schaden entstanden ist. "Der Mann war augenscheinlich stark alkoholisiert und lediglich mit einer Unterhose bekleidet", berichtet ein Polizeisprecher. 

Wegen seiner starken Alkoholisierung musste er die Nacht über im Krankenhaus bleiben. Hinweise zu der Schlägerei werden weiter unter der Telefonnummer 05651/9250 entgegengenommen.

Rubriklistenbild: © picture alliance / Friso Gentsch

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare