Mann prügelt auf Schrott und ein Auto ein

Eschwege. Mit einer Eisenstange bewaffnet, hat ein 45-jähriger Mann am Samstagmorgen, 10 Uhr, ein Auto am Nikolaiplatz in Eschwege beschädigt. Wie die Polizei mitteilte, hatten Zeugen den Mann zuvor dabei beobachtet, wie er Elektroschrott mit der Eisenstange bearbeitete.

Anschließend habe er einen schwarzen Peugeot an der Fahrerseite beschädigt. Trotz einer sofort eingeleiteten Fahndung konnte der Täter zunächst nicht ermittelt werden. Nachdem der Mann gegen 20.30 Uhr wieder auf dem Nikolaiplatz auftauchte, konnte der 45-Jährige festgenommen werden. Da der Mann offensichtlich ärztliche Behandlung benötigte, wurde er ins Zentrum für Psychiatrie und Psychtherapie eingewiesen. (alh)

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare