1. Werra-Rundschau
  2. Eschwege

Mann rutscht mit Auto gegen Leitplanken und entfernt sich vom Unfallort

Erstellt:

Von: Julia Stüber

Kommentare

Ein Blaulicht leuchtet am auf dem Dach eines Polizeiwagens.
Unfall: Der Vorfall ereignete sich auf der Fahrbahn zwischen Heyerode und Berneburg gegen 20.45 Uhr. © Friso Gentsch/dpa

Ein 28-Jähriger Autofahrer ist am Donnerstag von der Straße abgekommen– der Verursacher entfernte sich allerdings vom Unfallort.

Heyerode – Der Vorfall ereignete sich auf der Fahrbahn zwischen Heyerode und Berneburg gegen 20.45 Uhr. Laut Polizei kam der Mann im Kurvenbereich mit dem Fahrzeug nach rechts auf die Bankette und rutschte anschließend über die Straße gegen die Leitplanken auf der linken Fahrbahnseite.

Der Fahrer sammelte die Fahrtzeugteile ein und fuhr davon – ohne den Schaden zu melden. Laut Polizei liegt der entstandene Schaden bei etwa 1300 Euro.

Auch interessant

Kommentare