Polizisten bemerkten Alkoholfahne

Mehr als drei Promille: Autofahrer ohne Führerschein erwischt

+

Eschwege. Doppelte Überraschung für Polizisten bei einer Verkehrskontrolle in Eschwege: Ein 55-jähriger Autofahrer wurde am Montagabend ohne Führerschein aber mit 3,3 Promille Alkohol im Blut erwischt.

Laut den Beamten wurde der Mann aus Eschwege gegen 19.30 Uhr am Hessenring in Eschwege kontrolliert. Dabei fiel den Polizisten der starke Alkoholgeruch des Autofahrers auf.

Es folgte ein Atem-Alkoholtest und eine Blutentnahme. Bei der Kontrolle der Papiere konnte sich der Mann laut Polizei nicht mit einem gültigen Führerschein ausweisen. (jsm)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare