Eschweger geht mit Küchenmesser auf Freundin los

+
Schneidige Gesellen - Hochwertige Küchenmesser gesucht

Eschwege. Ins Gesicht geboxt und mit einem Küchenmesser verletzt haben soll ein 59 Jahre alter Mann aus Eschwege seine sieben Jahre jüngere Lebensgefährtin am Silvestertag.

Die Polizei ermittelt jetzt wegen gefährlicher Körperverletzung im Zusammenhang mit häuslicher Gewalt gegen den Mann. Nach Angaben eines Sprechers der Polizeidirektion Werra-Meißner hat der Mann die Frau zunächst während eines Streits geschlagen. An-schließend soll er mit dem Messer auf die 52-Jährige losgegangen sein. Die habe Schnittwunden an Arm und Bein erlitten, die im Krankenhaus genäht werden mussten. (hs)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare