Mülleimer-Brand in der Eschweger Innenstadt

+

Eschwege. Ein Mülleimer-Brand in der Eschweger Innenstadt ereignete sich heute gegen 13 Uhr.

Weil eine Zeugin beobachtete, wie aus einem Mülleimer am Stad in der Eschweger Innenstadt Qualm heraus stieg, alarmierte diese die Feuerwehr. Vorher versuchte die Frau selbst, den Brand zu löschen, was allerdings nicht funktionierte. Die Einsatzkräfte löschten dann den mit Abfall befüllten Eimer, an dem nach Angaben eines Polizisten kein Schaden entstand. Warum der Mülleimer Feuer fing, ist allerdings nicht bekannt. Vermutet wird, dass eine nicht richtig ausgedrückte Zigarette der Auslöser dafür war, so Philipp Wangerow von der Eschweger Feuerwehr.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare