Musikschule: Neue Vorsitzende im Förderverein

Claudia

Eschwege. Claudia Sint aus Eschwege ist neue Vorsitzende des Förderkreises Freunde der Musikschule Werra-Meißner. Sie wurde auf der jüngsten Jahreshauptversammlung gewählt.

Frau Sint löst Rainer Wolf ab, dessen Leistungen sie mit der Verleihung des goldenen Notenschlüssels würdigte. In den fast zehn Jahren der Amtszeit von Rainer Wolf konnte der Förderkreis die Musikschule mit rund 120.000 Euro aus Mitgliedsbeiträgen und Spenden fördern. Im Mittelpunkt standen dabei die Beschaffung von Musikinstrumenten, Unterrichtsmaterialien und technischer Ausstattung sowie die Vergabe von Stipendien.

Insbesondere lag dem scheidenden Vorsitzenden die Förderung der musikalischen Früherziehung von Kindern im Vorschulalter am Herzen. Die Vorsitzende des Trägervereins der Musikschule, Sabine Rimbach, nutzte die Gelegenheit, um dem ausgeschiedenen Vorsitzenden und dem Förderkreis für die langjährige Unterstützung der Musikschule zu danken. (WR)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare