1. Werra-Rundschau
  2. Eschwege

Nach Fußballspiel: 25-Jähriger bedroht 13-Jährigen auf der Torwiese

Erstellt:

Von: Tobias Stück

Kommentare

Eine Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens
Polizeieinsatz: Ein 25-jähriger Eschweger muss sich wegen versuchter gefährlicher und vollendeter einfacher Körperverletzung sowie Bedrohung verantworten.  (Symbolbild) © Friso Gentsch/dpa

Ein 25-jähriger Eschweger muss sich wegen versuchter gefährlicher und vollendeter einfacher Körperverletzung sowie Bedrohung verantworten. Er war mit einem 13-jährigen aneinandergeraten.


Nach einem gemeinsamen Fußballspiel auf der Torwiese hatten sich die beiden Kontrahenten gestritten. Der 25-Jährige ergriff den am Boden liegenden Gürtel des 13-Jährigen und drohte, ihn damit zu schlagen. Außerdem griff er dem Jungen in den Nacken und stellte ihm ein Bein, sodass dieser zu Boden fiel. Anschließend entfernte sich der Täter mit einem Fahrrad vom Tatort.

Auch interessant

Kommentare