Nach Unfallflucht in Eschwege: Polizei sucht Verursacher

Symbolfoto

Eschwege. Nach einem unbekannten Verkehrsteilnehmer sucht die Eschweger Polizei in Zusammenhang mit einer Unfallflucht.

Wie der Polizeisprecher berichtet, hatte ein 20-jähriger Eschweger seinen Wagen am Freitagabend gegen 23.15 Uhr auf dem Mc-Donalds-Parkplatz abgestellt. „Beim Ein- oder Ausparken muss ein anderes größeres Fahrzeug den Pkw gestreift und diesen beschädigt haben“, so der Polizeisprecher. Der Unfallverursacher habe sich von entfernt, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Der wird mit 500 Euro beziffert. (hs)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.