Navis begehrt: Nächster Autoeinbruch in Eschwege gemeldet

+
Autofahrer mit Navi

Eschwege. Erneut wurde aus einem Auto in Eschwege das Navigationsgerät gestohlen. Der Diebstahl wurde nachträglich gemeldet. Es ist der dritte Autoaufbruch in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch.  

Wie die Polizei mitteilt, muss sich der Diebstahl in der Richard-Wagner-Straße zwischen Dienstag, 15 Uhr, und Mittwoch, 16.30 Uhr ereignet haben. Wie in drei anderen Fällen aus diesen Tagen in Eschwege (wir berichteten) schlugen die Täter die Scheibe ein und entwendeten aus dem Fahrzeug neben dem Navigationsgerät auch den Airbag aus dem Lenkrad des Mercedes C 250. Schaden: rund 4000 Euro. Bislang wurden nur Fahrzeuge der Marken Mercedes und BMW Opfer der Autoknacker.

Hinweise: 05651/9250.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare