Nicht gesichert: Wegrollendes Auto verursacht 9000 Euro Schaden

Niederdünzebach. Das war eine teure Unachtsamkeit. Eine Frau aus Eschwege hatte vergessen ihren Wagen gegen das Wegrollen zu sichern.

Wie die Polizei berichtet, ereignete sich der Vorfall am Mittwochnachmittag in der Ringstraße in Niederdünzebach. Das Fahrzeug der 30-Jährigen setzte sich in Bewegung und rollte etwa 30 Meter weit. Dann prallte es gegen ein geparktes Auto. Gesamtschaden: 9000 Euro.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.