Noch mehr Diebstähle beim Johannisfest angezeigt

Eschwege. Die Polizei in Eschwege meldet weitere Diebstähle, zu denen es rund um das Johannisfest gekommen ist.

• In der Nacht zu Montag wurde einer 28-Jährigen aus Eschwege zwischen 22.30 Uhr und 2 Uhr eine Mobiltelefon der Marke Sony Xperia aus der Handtasche entwendet. Schaden: 240 Euro.

• Einer 16-Jährigen wurde am Montagabend gegen 18 Uhr die Handtasche gestohlen, während sie am Schießstand schoss. In der Tasche befanden sich Portemonnaie, Schlüssel und Ausweise. Schaden: 500 Euro.

• Zwischen 22 und 23 Uhr entwendeten Unbekannte zwei Handys (Samsung Galaxy S3 und Iphone 4) sowie Bargeld aus der Handtasche einer 29-Jährigen aus Sontra. Schaden: 400 Euro

• Ebenfalls entwendet wurde das Iphone 5s eines 13-Jährigen aus Eschwege. Bemerkt hat er den Verlust in der Nähe des Autoscooters. Schaden: 400 Euro.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare