Zwölf weitere Bands bekannt gegeben

Open Flair 2017: Es wird extrem und heisskalt

+
Spielen im August beim Open Flair: die Berliner Mittelalter-Rockband In Extremo.

Eschwege. Die Arbeiten am Programm für das Open Flair 2017 laufen auf Hochtouren: Nachdem im Oktober die ersten zehn Bands, darunter Rise Against, bekanntgegeben wurden, hat der Arbeitskreis Open Flair nun die nächsten zwölf Bands veröffentlicht. 

Mit dabei sein werden vom 9. bis 13 August auf dem Werdchen und der Seebühne auch die Bands In Extremo, Anti-Flag, Kyle Grass Band, Watsky, Heisskalt, Maeckes, Von wegen Lisbeth, Versengold, The Prosecution, Smile and Burn, Der Fall Böse und Van Holzen. 

Mehr lesen Sie in der gedruckten Mittwochsausgabe der Werra-Rundschau. 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.