Tages-Ticker

Open Flair 2018: Die Beatsteaks beenden ein grandioses Festival

+
Die Beatsteaks beenden das Open Flair 2018 auf der Radio-Bob-Bühne.

Eschwege. Die Beatsteaks beenden ein grandioses Open Flair 2018 in Eschwege - das Werdchen ist proppenvoll.

  • Das Open Flair findet bereits zum 34. Mal statt - immer am zweiten Augustwochenende in Eschwege. 
  • Heute stehen unter anderem Bad Religion, die Editors und die Beatsteaks. Das komplette Programm vom Festival-Samstag findet ihr hier
  • Was am Samstag auf dem Festival los war, gibt es hier zum Nachlesen.

+++1.15 Uhr+++

Die ersten Kontingente Frühbuchertickets für das Open Flair 2019 sind bereits ausverkauft - das ist der Hammer. Aber auch kein Wunder bei diesem grandiosen Festival, das heute Abend mit den Beatsteaks ein grandioses Finale hatte.

+++00.09 Uhr+++

Der Kartenvorverkauf für das Open Flair 2019 läuft!

++++23.47 Uhr+++

Waaaaaaahnsin: Das Werdchen ist voll und alle feiern gemeinsam friedlich das Open-Flair-Finale. Großartig.

+++23.10 Uhr+++

Warten auf die Beatsteaks: das Werdchen ist proppenvoll.

Nachdem der Sonntag etwas müde gestartet war, füllte sich das Werdchen im Laufe des Tages und dann stehen die Beatsteaks vor "vollem Haus" auf der Radio-Bob-Bühne und beenden ein grandioses Open-Flair-Festival. Die Stimmung ist genial. Es war der Hammer!!!

+++22.40 Uhr+++

+++22.30 Uhr++

Die beatsteaks beenden ein grandioses Open Flair 2018: Das Werdchen ist proppenvolll. Voll ist es übrigens gerade auch vor dem E-Werk - da stehen die Leute schon Schlange und warten, dass um Mitternacht der Ticketschalter für das Open Flair 2019 öffnet. Die ersten 1000 Tickets gibt es für 69 Euro.

+++22 Uhr+++

Alle lieben das Flair:

+++21.33 Uhr+++

Jetzt steht Fatoni auf der Freibühne: „Solange früher alles besser war“ heißt seine erste Singel, mit seinem Album "Yo, Picasso“ wurde er 2015 dann schlagartig bekannt. Viel Spaß beim Konzert.

+++20.33 Uhr+++

Jetzt steht Fatoni auf der Freibühne: „Solange früher alles besser war“ heißt seine erste Singel, mit seinem Album "Yo, Picasso“ wurde er 2015 dann schlagartig bekannt. Viel Spaß beim Konzert.

Kurz vor Ende des Flairs haben wir schon einmal einen Rückblick auf die Konzerte der vergangenen Tage gewagt.

Kurz vor Ende des Flairs haben wir schon einmal einen Rückblick auf die Konzerte der vergangenen Tage gewagt.

+++20.55 Uhr+++

Die Editors auf der Radio-Bob-Bühne

Die Editors sorgen für Stimmung - das Werdchen hat sich gefüllt. Die Flairies haben die letzten Kräfte mobilisiert für ein grandioses Finale.

+++20.30 Uhr+++

Die letzten Festivalstunden laufen, die letzten Bands spielen: Grade steht Editor auf der Radio-Bob-Bühne. Um 21.30 Uhr spielt Fatoni auf der Freibühne und dann kommen die Beatsteaks als krönender Abschluss eines genialen Flairs. 

Und wie es so schön heißt: Nach dem Flair ist vor dem Flair - um 00.00 Uhr öffnet der Ticket-Shop für das Flair 2019. Schnell sein lohnt sich, die ersten 1000 Tickets gibt es für 69 Euro.  

+++20.18 Uhr++

Dieses Bild der Beatsteaks wollten wir euch nicht vorenthalten - um 22.30 Uhr geht es los...

+++20.18 Uhr+++

Diese süße Mietzi sitzt in einem Fenster in der Mangelgasse und verzaubert die Besucher: Alle bleiben stehen und sagen "Oh wie süß!"

+++20.11 Uhr+++

"Das Open Flair fühlt sich einfach gut an", sagt Torsten Scholz, Bassist der Beatsteaks. Heute Abend um 22.30 Uhr beschließen die sechs Musiker das Open Flair 2018 auf der Radio-Bob-Bühne - wir haben vorab mit Torsten Scholz über das Flair, die Band und die Vorbereitungen gesprochen. 

+++19.55 Uhr+++

Das Flair neigt sich dem Ende entgegen: Gerade spielt die vorletzte Band auf der Freibühne: SWMRS rocken gerade ab. um 21. 30 Uhr spielt dann Fatoni als letzte Band auf der Freibühne.

++++19.35 Uhr+++

Der Comedy-Newcomer Felix Lobrecht steht gerade auf der Bühne im Kleinkunstzelt - er ist sehr gefragt: das Zelt ist gerammelt voll.

+++19.10 Uhr+++

Auch heute am letzten Festivaltag sammeln wir den ganzen Tag Bilder für euch:

Open Flair 2018: Die Bilder vom Sonntag

+++19.05 Uhr+++

Bei Götz Widmann auf der Hofbühne am E-Werk ist richtig was los - die müden Besucher tanken hier Energie für den Abend - und der wird großartig. Es stehen noch die Editors (20.15 Uhr) und die Beatsteaks (22.30 Uhr) auf dem Programm. Durchhalten lohnt sich also.

+++19 Uhr+++

Einige Festivalbesucher haben sich schon auf den Heimweg gemacht - der Zeltplatz leert sich etwas. Die Polizei gibt Tipps für den Heimreise-Verkehr.

+++18.38 Uhr+++

Hat unser Open-Flair-Paket gewonnen: Jana Niemeier aus Witzenhausen-Kleinalmerode hat das Set von WR-Redakteurin Stefanie Salzmann überreicht bekommen.

Sie hat alle Fragen in unserem Festivalzeitungs-Quiz richtig beantwortet: Jana Niemeier aus Witzenhausen-Kleinalmerode. Sie hat unser Open-Flair-Set bestehend aus dem begehrten Open-Flair-Buch, zwei OF-Tassen und einem OF-Shirt gewonnen. Die 20-Jährige liebt das Flair und war die vergangenen Tage durchgehend auf dem Festival dabei. 

+++18.25 Uhr+++

+++18.22 Uhr+++

Es ist immer wieder beeindruckend: Jedes Jahr zum Open Flair entsteht eine riesige Zeltstadt vor der Stadt. Mit den 20.000 Festivalbesuchern wächst die Kreisstadt Eschwege jedes Jahr für einige Tage um das Doppelte an.

+++18.10 Uhr+++

Um 18.30 Uhr steht Götz Widmann auf der Hofbühne und um 19 Uhr der Comedy-Newcomer aus Berlin, Felix Lobrecht, im Kleinkunstzelt. 

+++17.45 Uhr+++

Das Festival neigt sich langsam aber sicher dem Ende entgegen: Man merkt es an allen Ecken und Enden - die hammergeilen vergangenen vier Festivaltage haben ihren Tribut gefordert, die meisten sind einfach noch müde. Im E-Werk läuft gerade die Final-Show. 

Aber: Noch stehen ein paar richtig coole Programmpunkte an: Um 18.15 Uhr steht Bad Religion auf der Radio-Bob-Bühne und heute Abend natürlich die Beatsteaks - mit Schlagzeuger Thomas Götz haben wir vorab ein Interview geführt.

+++17.38 Uhr+++

Creeper auf der Freibühne.

Creeper ist sehr laut, sehr schnell, sehr schwarz. Die bandmitgleider hüpfen auf der Bühne wie die Flummis. Leider kommt die Stimmung beim Publikum noch nicht so richtig an - den meisten ist das Festivalfinale anzumerken. Alle sind ein  bisschen träge und der ein oder andere hält gerade ein Nickerchen im Staub auf dem Werdchen ab.

+++17.28 Uhr+++

Hilltop Hoods auf der Radio-Bob-Bühne.

Die Festivalbesucher brauchen am fünften Tag des Open Flair etwas länger um in die Gänge zu kommen - die Leute wirken etwas müde. Doch so langsam kehren die Lebensgeister zurück und das Werdchen füllt sich. Die Hilltop Hoods haben da bis eben für ordentlich Stimmung gesorgt.

Auf der Freibühne sorgt jetzt Creeper für Stimmung. Die 2014 im britischem Southampton gegeründete Band bietet Horror Punk, Punkrock, Gothic Rock und Emo.

+++17.06 Uhr+++

Auch während des Open Flairs darf der Fußball nicht zu kurz kommen. Einige Fans haben sich in der Innenstadt vor dem Fernseher zusammengefunden, um das Spiel 1. FC Magdeburg gegen FC Erzgebirge in der zweiten Bundesliga zu schauen - um 17:06 stand es übrigens noch 0:0 - und ein paar Schnäpse dazu wären wohl auch ganz genehm.

+++16.50 Uhr+++

Hilltop Hoods spielt gerade auf der Radio-Bob-Bühne und macht super Stimmung - und die Security sorgt für Abkühlung:

+++16.45 Uhr+++

Das Poetry-Slam-Finale läuft gerade im E-Werk es ist wahnsinnig voll, die Leute sitzen im Hof, weil niemand mehr reinkommt und hören dem Wettbewerb über Lautsprecher zu.

+++16.42 Uhr+++

Aktuell steht gerade Mori auf der Hofbühne vor dem E-Werk, um 17.00 tritt  Jess Jochimsen im Kleinkunstzelt auf und um 17.15 steht Creeper auf der Freibühne.

+++16.08 Uhr+++

Gleich spielen die australischen Hip-Hopper von Hilltop Hoods auf der Radio-Bob-Bühne. Der Sonntag ist bislang mega entspannt auf dem Festivalgelände und die Leute haben viel Spaß bei bestem Sonnenwetter:

+++15.42 Uhr+++

Lässing auf der Freibühne.

Lässing sagt von sich selbst er macht Musik für Liebhaber von Bands wie WIZO, Udo Lindenberg, Rio Reiser, Manual Kant, Die Ärzte, Pavement und oder Weezer - das kingt interessant. Gerade steht er auf der Freibühne.

+++15.30 Uhr+++

Graveyard auf der Radio-Bob-Bühne.

Graveyard hat eben auf der Radio-Bob-Bühne überzeugt - leider ist noch nicht so viel los auf dem Werdchen. Aber derzeit findet noch das Konzert von Impala Ray auf der Waldbühne statt und das Poetry-Slam-Finale im E-Werk startet gleich. 

+++15.17 Uhr+++

Gleich startet das Poetry-Slam-Finale im E-Werk und die Leute stehen Schlange. Wir drücken allen Teilnehmern die Daumen.

+++15.05 Uhr+++

Gerade steht Der Butterwegge auf der Hofbühne beim E-Werk. Der Ruhrpott-Wirt flaniert irgendwo zwischen Folk und der eigens kreierten Musikrichtung „Alko-Pop“. Klingt interessant.

+++15 Uhr+++

Wir haben auch am Samstag den ganzen Tag Bilder für euch gesammelt - jetzt sind noch neue Bilder von Wanda, Feine Sahne Fischfilet und natürlich Marteria dabei.

Open Flair 2018: Die Bilder vom Samstag

++14.57 Uhr+++

Kleiner Rückblick auf gestern Abend: Der Samstag war ein Tag voller Überraschungen. Zuerst stand plötzlich Caspar bei Marteria auf der Radio-Bob-Bühne - die beiden bringen ja Ende August ihr gemeinsames Album 1982 heraus - und dann stand plötzlich Marteria zur Zugabe von Feine Sahne Fischfilet auf der Seebühne. Es war ein großartiger Abend auf dem Open Flair.

+++14.50 Uhr+++

Gerade läuft noch der Open-Flair-Gottesdienst auf der Waldbühne zu dem dieses Jahr der Grüne-Bundestagsabgeordnete Cem Özdemir geladen ist. Im Anschluss gibt es übrigens gleich noch ein Konzert von Impala Ray auf der Waldbühne - das startet gegen 15.15 Uhr.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare