Open Flair: Das erwartet euch am Donnerstag

Eschwege. Tag 2 auf dem Festival und heute wird es noch abwechslungsreicher. Weitere Bühnen öffnen.

Nach der Seebühne öffnen heute nach und nach weitere Veranstaltungsorte. Die neue Hofbühne, E-Werk und Kleinkunst reihen sich ein.

Seebühne

Unter anderem B-Tight, Django 3000 und natürlich In Extremo spielen hier heute den Tag über verteilt. Besonders auf die Show von In Extremo können sich die Fans freuen. Denn hier hat sich auch

die Security etwas besonderes einfallen lassen

, um die Besucher zu unterhalten. 

Hofbühne

Auf der neuesten Veranstaltungsfläche beginnt der Flair-Tag um 12.45 mit Klontik. Um 19.30 Uhr tritt hier Andreas Kümmert auf. Andreas wer? Richtig: Der The-Voice-of-Germany Sieger, der nicht beim Eurovision-Song-Contest auftreten wollte.

E-Werk

Hier findet heute um 14 Uhr die Eröffnungsshow mit Banddurchschneiden und allem Zipp und Zapp statt. Um 22 Uhr treten hier The Incredible Herrengedeck&Friends auf.

Kleinkunst

Ten Sing, jene Jugendgruppe des CVJM, die sich aus dem Begriff Teenager Singen ableiten, spielen hier heute um 18.45 Uhr. Es sind in diesem Jahr nicht nur Jugendliche aus Eschwege. Nein, in diesem Jahr tritt hier Ten Sing Hessen auf und präsentieren ihr Programm "Kannmanmasomachen".

Open Flair, Tag 1: Die große Party geht los

Wetter

Was für ein Wetterchen war das am Mittwoch! Und heute? Regen ab dem ersten Blick aus dem Zelt. Leider bleibt es so. Die lokalen Vorhersagen für Eschwege sagen kühle Temperaturen und immer wieder Regen voraus. Am Donnerstagnachmittag sinken die Temperaturen  schon auf unter 15 Grad. Dazu regnet es immer wieder. Freitag das gleiche Bild, Samstag wird es gegen Mittag wenigstens besser. Aber die Hoffnung stirbt zuletzt: Sonntag wird es ab dem Mittag nochmal richtig schön. Also durchhalten. Es gibt ja Ablenkung auf den Bühnen und drumherum.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare