Der gebürtige Eschweger studiert derzeit an der Popakademie in Mannheim

Der Junge von Nebenan: Matthias Heising

+
Matthias Heising freut sich auf seinen Auftritt und viele bekannte und neue Gesichter.

Bereits zum vierten Mal spielt Matthias Heising auf dem Open Flair. Der Eschweger studiert aktuell an der Popakademie in Mannheim, an der viele Musiker bereits ihre musikalische Karriere starteten und die in jedem Jahr nur 30 neue Studenten aufnimmt.

Heising, seine aktuelle Band mit der er heute auf dem Open Flair spielt, fand sich im Rahmen des Studiums zusammen. Mit Heising ist alles viel professioneller als mit meinen vorherigen Bands, auch wenn die natürlich auch sehr viel Spaß gemacht haben, aber wir haben jetzt einen ganz anderen Background“, so Sänger Matthias Heising. Die Band macht Deutschrock mit direkten Texten und einer konkreten Höreransprache. „Ich schreibe über Dinge die mich und Leute in meinem Alter betreffen und spreche die Sachen auch konkret aus“, erzählt er weiter.

Bereits im Jahr 2005 war Matthias mit Kind of Leech auf dem Flair zu Gast, in 2006 mit Gravidy, beides Mal gewann die Band einen Platz beim Nachwuchsfestival. 2008 konnte der Eschweger mit Glory of Joann erste Erfolge feiern, damals gewann die Band den Schooljam-Wettbewerb: Das Quartett setzte sich dabei gegen Tausende von anderen Bands durch und durfte deshalb unter anderem bei Rock am Ring spielen.

Mit dem Namen Heising war Matthias Heising zuerst gar nicht so zufrieden. „Wir fanden allerdings keinen besseren und mittlerweile finde ich auch, dass er sehr gut passt, da es ja auch um meine eigenen Texte geht und wir nicht die großen Macker sind, sondern die Jungs von Nebenan, “ so der Eschweger.

„Ich freue mich sehr, in diesem Jahr mit Heising auf dem Flair spielen zu dürfen, wir wurden nach unserem Auftritt im JUZ gefragt ob wir spielen wollen und wir freuen uns auf viele Bekannte und neue Gesichter“, fügte der 25-Jährige in unserem Gespräch. Persönlich freue er sich selbst auf Bands wie Kraftklub und Korn.

Von Sonja Berg

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare