Person schwerverletzt in Bowlingcenter aufgefunden

Eschwege. Mit einem blutigen Kopf ist am Mittwochabend im Bowlingcenter in Eschwege ein Mann aufgefunden worden. Wie es zu der Verletzung kam, ist noch völlig unklar.

Gegen 23.15 Uhr wurde die Polizei ins Bowlingcenter gerufen: Im Raum für die Raucher, in dem auch die Spielautomaten stehen, wurde der 47-jähriger Eschweger mit Kopfverletzungen gefunden.Ob jemand den Mann absichtlich verletzt hat oder ob die blutigen Verletzungen von einem Sturz kommen, ist nicht bekannt, da es keine Zeugen gibt. Hinweise an die Polizei in Eschwege unter 05651/ 9250.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare