Polizei ermittelt: Sachbeschädigungen in zwei Eschweger Schulen

Eschwege. In zwei Eschweger Schulen ist es nach Angaben der Polizei am Wochenende zu Sachbeschädigungen gekommen.

Pestalozzischule

In der Pestalozzischule zerstörten der oder die Täter eine Scheibe der Tür am Haupteingang. Die Scheibe einer Zwischentür sowie der Verbindungstür zu den Lehrerzimmern wurde ebenfalls zerstört. „Offensichtlich wurde aber nichts entwendet“, sagt Polizeisprecher Jörg Künstler. Sachschaden: 1500 Euro. 

Struthschule

Auf dem Gelände der Struthschule haben Unbekannte mehrere Eternitplatten und eine Deckenleuchte im Eingangsbereich der Turnhalle beschädigt. Offensichtlich wurde mehrfach mit einem Fußball dagegen geschossen, vermutet die Polizei. Sachschaden: 200 Euro.
• Hinweise: 0 56 51/9250.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare